Archiv der Kategorie: Infos für Menschen mit Handicap

Anschaffung eines Schwimmbadlifter

Schwimmbeckenlift im Vredener Frei- und Hallenbad

Einstiegs- und Ausstiegshilfe für Menschen mit Behinderungen.
 
Auf Antrag des VdK Ortsverband Vreden und der RB-BSG hat der Rat im Sommer beschlossen, einen Schwimmbeckenlift für die Vredener Bäder anzuschaffen. Gemeinsam mit den Vereinen wurde die Anschaffung eines mobilen Schwimmbeckenliftes favorisiert, damit dieser dann sowohl im Frei- als auch im Hallenbad eingesetzt werden kann. Die Verwirklichung von Teilhabe und Barrierefreiheit für die Menschen in der Stadt ist allen Beteiligten ein besonderes Anliegen. Der Schwimmbeckenlift ist eine Einstiegs- und Ausstiegshilfe. Insbesondere Menschen mit Gehbehinderungen oder motorischen Einschränkungen haben damit nun einen komfortablen Zugang zum Schwimmbecken erhalten.
Der VdK Ortsverband Vreden und die RB-BSG sind erfreut, dass ihr Antrag auf Anschaffung so zügig von der Stadt Vreden umgesetzt werden konnte. Das neue Angebot kann nicht nur von den Sportvereinen genutzt werden.
Alle Interessierten sollten sich nicht scheuen, das Badpersonal anzusprechen, um das Angebot in Anspruch zu nehmen. Die Wassertemperatur beträgt konstant an allen Tagen 30 Grad und macht das Schwimmen entsprechend angenehm.
Die Schwimmzeiten des RB-BSG sind in den Wintermonaten, donnerstags von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr und in den Sommermonaten, dienstags von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr.
 
 

Integrative Spiel- und Sportgruppe

Unsere Integrative Spiel- und Sportgruppe hat noch Plätze frei!! Sie findet Samstags von 12.00 bis 13.00 Uhr in der Realschulhalle statt. In der Sportgruppe wird bei verschiedensten Ballspielen so richtig Gas gegeben. Die Spiele sind so ausgewählt, dass jeder mitmachen kann. Mit einer entsprechenden Verordnung könnt Ihr an der Gruppe auch kostenlos teilnehmen. Wenn Ihr Lust habt, dann kommt doch einfach mal vorbei. ALLE sind herzlich willkommen!!

Barrierefrei unterwegs – Autofahren mit Handicap

Menschen mit Behinderungen müssen sich im Alltag vielen Herausforderungen stellen, um sich zurechtzufinden. Wie können sie zum Beispiel das eigene Fahrzeug umrüsten und was müssen sie beachten, wenn sie den Führerschein machen wollen?

Um mobil zu bleiben, müssen einige Punkte beachtet werden. Die wichtigsten Informationen zum Autofahren mit Handicap, welche Umrüstungsmöglichkeiten, gesetzlichen Regelungen und Förderungen gibt es?

Alle Informationen gibt es hierzu unter http://www.motor-talk.de/autofahren-mit-handicap